Dennis Kayser Stiftung · Langbrühl 6 · D-88709 Hagnau am Bodensee · Tel.: +49 (0)75 32 / 445 80 81 · Fax: +49 (0)75 32 / 445 80 82

Dennis Kayser Stiftung unterwegs...

Unsere ehrenamtlichen Helfer sind mit unserem Imbisswagen unterwegs. Wir bieten Herzhaftes und Süßes. Die Reinerlöse aus den Verkäufen fließen komplett auf das Spendenkonto der Stiftung und finanzieren unter anderem damit unsere Projekte.

Beim Imbisswagen steht Kulinarisches im Vordergrund. Aber dennoch werden wir unsere Gäste über die Arbeit unserer Stiftung gerne informieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Termine 2018

Tag der offenen Tür – Winzerverein Hagnau

Sonntag, 29. April 2018, 11 bis 17 Uhr

HAGNAU – 3. Hagnauer Seelauf

23. Juni 2018

LEONBERG-STUTTGART – GLEMSECK 101

31.08.-02.09.2018

HAGNAU - Adventsmarkt

02.12.2018

MARKDORF - Weihnachtsmarkt

07.-09.12.2018

Termine 2017

LEONBERG - ADAC Bikertreff

28.05.2017

Die Einnahmen gehen dieses Mal an das erste stationäre Kinderhospiz in Baden-Württemberg. Alles Weitere dazu: www.hospiz-stuttgart.de/kinderhospiz

Ein tolles Ergebnis ... Der Bikertreff ist nun schon fast eine Woche her und wir können erfolgreich berichten, dass wir 500 Euro für den Bau des Kinderhospizes in Stuttgart überwiesen haben! Wenn der Bau abgeschlossen ist, werden wir zusätzlich noch für weitere Sachleistungen aufkommen.

dankeschoen

Ein herzliches Dankeschön an unsere ehrenamtlichen Helfer, ohne die das ganze nicht möglich gewesen wäre: Gaby, Moni & Heinz

HAGNAU – Hagnauer Seelauf

24.06.2017

Das erlaufene Geld geht an das Kinderhaus Hagnau (zur Finanzierung des Bauernhof-Projektes), die Grundschulen Hagnau und Stetten (zur Finanzierung des Musik-Projektes) und die Dennis Kayser Stiftung.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.
Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Vormittag beim 2. Hagnauer Seelauf!

Tanja Lorenz, Leitung Kinderhaus Hagnau, 07532/430023
Silke Dimmeler, Leitung Grundschule Hagnau, 07532/430027

Die Einnahmen des Hagnauer Seelaufs 2017 gehen an das Heilhaus in Kassel! Für die Hospiz-Kinder werden Krabbelmatten und Bewegungselemente zum Spielen gekauft. Vielen Dank für eure Unterstützung – wir sehen uns beim Seelauf!

Für weitere Infos: www.heilhaus.org

HAGNAU - Adventsmarkt

03.12.2017

MARKDORF - Weihnachtsmarkt

08.12.-10.12.2017

Termine 2016

MARKDORF - Weihnachtsmarkt

02.12.-04.12.2016

HAGNAU - Adventsmarkt

27.11.2016

HAGNAU – Hagnauer Weintage

30.04.-01.05.2016

HAGNAU – Hagnauer Seelauf

07.05.2016

Am 07. Mai 2016 fällt der Startschuss zum 1. Hagnauer Seelauf. Spaß an Bewegung und Begeisterung für Sport sind die einzigen Voraussetzungen für den Schüler- und Bambinilauf. Diese werden als Sponsorenläufe durchgeführt. Den Ablauf und den Zweck eines solchen Laufes möchten wir Ihnen mit diesem Schreiben erklären und Sie gleichzeitig recht herzlich dazu einladen.

Die Kinder laufen je nach Lust, Laune, Können und Durchhalte-vermögen Runden (Schülerrunde ca. 300m, Bambinirunde ca. 200m) in einer vorgegebenen Zeit (30 Minuten/15 Minuten). Die Kinder entscheiden selbst, wann und wie lange sie laufen wollen und wann sie sich ausruhen wollen. Die tatsächlich gelaufenen Runden in der vorgegebenen Zeit werden gezählt und in eine Laufkarte eingetragen, die die Kinder vor Ort erhalten. Die Lehrerinnen der Grundschulen Hagnau und Stetten und die Erzieherinnen des Kinderhauses Hagnau stempeln die erlaufenen Runden ab.

Direkt im Anschluss des jeweiligen Laufes zeigen die Kinder den Betreuerinnen ihre Laufkarte und erhalten eine Urkunde, sowie eine Trinkflasche als Anerkennung und Belohnung.

Die Kinder nehmen ihre Laufkarte nun mit nach Hause und Sie als Eltern werden gebeten, das „erlaufene“ Spendengeld anhand der Rundenanzahl auf der Laufkarte und der Sponsoren-karte auszurechnen.

Das erlaufene Geld geht an die Dennis Kayser Stiftung.

Um am Sponsorenlauf teilzunehmen, können Sie Ihr Kind im Anmeldeportal auf www.hagnauer-seelauf.de anmelden. Bis 08. April 2016 nehmen auch die Klassenlehrerinnen und Erzieherinnen Anmeldungen entgegen. In den Einrichtungen erhalten die Kinder Ihre Sponsorenkarte. Außerdem steht diese im Anmeldeportal zum Download bereit.

Helfen Sie mit bei der „Sponsorensuche“ und feuern Sie Ihre Kinder während der Läufe tatkräftig an. Die Aufsichtspflicht obliegt während der ganzen Veranstaltung den Eltern!
Während des Laufes steht ausreichend Wasser zur Verfügung. Denken Sie gegebenenfalls an einen Sonnenschutz für Ihr Kind.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.
Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Vormittag beim 1. Hagnauer Seelauf!

Tanja Lorenz, Leitung Kinderhaus Hagnau, 07532/430023
Silke Dimmeler, Leitung Grundschule Hagnau, 07532/430027

Termine 2015

HAGNAU – Weihnachtsmarkt

29. November 2015

MARKDORF – Weihnachtsmarkt

04.-06. Dezember 2015

RAVENSBURG – Oberschwabenschau

MARKDORF – Straßenflohmarkt

17.10.2015 von 11-17 Uhr

Anwohner veranstalten Straßenflohmarkt

Markdorf – Einen Straßenflohmarkt veranstalten die Anwohner der Oberen Gallusstraße am Samstag, 17. Oktober, von 11 bis 17 Uhr anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Straße. Derzeit sind 25 Stände geplant. Es wird Kaffee und Kuchen geben, ebenso Bratwurst und kalte Getränke. Der Erlös daraus kommt der Dennis-Kayser-Stiftung zugute. Auch Spendenkisten werden bereit stehen ... Organisiert wird der Flohmarkt von Nina Blaschke, Telefon 966769, Erika Müller, Telefon 1205 und vielen Nachbarn. Am Samstag von 11 bis 17 Uhr heißt es bei Andrea Ramsauer, Obere Gallusstraße 22, "Offenes Textilhaus".

RAVENSBURG – Oberschwabenschau

RAVENSBURG – Oberschwabenschau

10.-18.10.2015

Wenn es die Oberschwabenschau nicht schon seit über 45 Jahren gäbe, müsste sie erfunden werden. Zu gut passen die Voraussetzungen für eine große Landwirtschafts- und Verbrauchermesse in unserer Region. Der Zeitpunkt könnte auch nicht besser sein: Die Oberschwabenschau markiert das Ende des landwirtschaftlichen Jahres – in unserer ländlich geprägten Region ein idealer Zeitpunkt, um die Menschen für einen Messebesuch zu begeistern. An neun Tagen ist sie Treffpunkt, Infobörse, Event, Erlebnis, Marktplatz – ein Erfolg für Aussteller und Besucher.
FRIEDRICHSHAFEN – Interboot

FRIEDRICHSHAFEN – Interboot

19.-27.09.2015

Die INTERBOOT will Menschen für den Wassersport begeistern. Ideenreichtum und innovative Konzepte machen sie jedes Jahr von Neuem zu einem mitreißenden Messeerlebnis. Die erste computergestützte Wassersportauskunft ist ein Beispiel aus der Vergangenheit...
ADAC Bikertreff Leonberg

LEONBERG-STUTTGART – GLEMSECK 101

04.-06.09.2015

Wer noch nie als Besucher, Sponsor, Teilnehmer oder Club am Glemseck 101 war, und sich keine Vorstellung von den drei wilden Tagen und dem »Spirit of the 101« machen kann: Hier eine Auswahl an Videos von 2014. Schaut sie euch an – und ihr bekommt einen kleinen Eindruck davon, was euch im September 2015 erwartet...
PFULLENDORF – Biker-Days

PFULLENDORF – Biker-Days

10.-12.07.2015

Quelle: SÜDKURIER / Pfullendorf 13.06.2015 Siegfried Volk

Biker Days: Biker engagieren sich für Sozialprojekt

Die Organisatoren der „5. Biker Days“ im Seepark vom 10. bis 12. Juli engagieren sich für ein besonderes Projekt – einer privaten Stiftung für krebskranke Kinder.

Der Seepark wird seinem Ruf als attraktive Veranstaltungslocation in diesen Wochen absolut gerecht. Gestern fand der erste Vorentscheid zum SWR4-Blechduell statt und am kommenden Samstag steigt zum zweiten Mal die große Mallorca-Party mit vielen Sängern, die in der Mallorca-Party- und Schlagerwelt einen richtig guten Namen haben. Als Pioniere der Seeparkveranstaltungen können die Organisatoren der Biker-Days gelten, die schon zum fünften Mal Pfullendorf für ein Wochenende zum Motorrad-Mittellpunkt des Südwestens machen.

Freunde der heißen Feuerstühle, Lederkutten und des Rock'n'Roll knattern vom 10. bis 12. Juli wieder in den wilden Süden. „In einer der wohl schönsten Locations der Region, dem Seepark, werden coole Biker ihr inzwischen fast schon traditionelles Wiedersehen feiern“, freut sich Mitorganisator Henrik Sigurdson jetzt schon auf den dreitägigen Partyspaß. Den Takt neben den heißen Motoren bestimmen an dem Wochenende vor allem die vielen Rock-Bands, die mit ihren Shows auf der Bühne im Festzelt ordentlich Gas geben. Mit cooler Musik und heißen Öfen verspricht das momentan wohl größte Sommer-Biker-Event Süddeutschlands ein Motorradfest inklusive Entertainment, Ausstellung und Chillen am Lagerfeuer oder am See mit alten Freunden zu werden.

„Die musikalischen Highlights dieses Jahr sind alleine die Fahrt nach Pfullendorf wert“, betont Sigurdson aus der skandinavischen Organisationsleitung. Rock'n'Roll, Heavy Metal, Rockabilly, Hardrock und der gute alte Blues machen ordentlich Dampf. Namentlich „Boppin B“ am Freitag,“ Heaven in Hell“, Die AC/DC-Coverband „Power Age“ sowie „Coleslaw“, „King Ralf“, „Hank Davidson“ und noch mehr am Samstag, werden auf der großen Live-Bühne und in den nordisch anmutenden „Tipizelten“ dem Publikum kräftig einheizen und am Sonntag sind diverse Unplugged Bands aus der Region auf der Bühne. Selbstverständlich gibt es auch wieder eine Händlermeile vieler namhafter Motorradmarken und allem, was für das Bikefahren wichtig ist. Der Eintritt kostet übrigens für alle drei Tage 18 Euro und die Einzelkarten für Freitag und Samstag 10 beziehungsweise 12 Euro.

Für viele ist die gemeinsame Bikerausfahrt am Samstagnachmittag das Wochenend-Highlight und dieses Mal hoffen die Organisatoren auf noch mehr Teilnehmer, weil sie eine Spenden-Aktion für die Dennis-Kayser-Stiftung, eine private Stiftung für krebskranke Kinder, planen. Jeder Biker kann freiwillig eine Teilnahmegebühr für die Ausfahrt zahlen, die an die Stiftung weitergegeben wird. „Aber natürlich können auch Besucher, Fans und Gäste während der ganzen drei Tage, Geld für die Stiftung spenden“, ergänzt Sigurdson im Gespräch mit dem SÜDKURIER. Durch Zufall hat er von der am 26. März 2015 gegründeten Stiftung erfahren, obwohl er den Gründer Patrick Kayser aus Hagnau seit Jahren kennt. Er hat seinen Sohn im September 2014 durch Krebs verloren und ihm zum Gedenken gründete die Familie die Stiftung. Mit den Spenden werden krebskranke Kinder und Jugendliche sowie Hospizeinrichtungen unterstützt.

ADAC Bikertreff Leonberg

LEONBERG – Bikertreff

14.06.2015

FUN & ACTION – den ganzen Tag! Unter diesem Motto präsentiert sich der ADAC Bikertreff am Sonntag, den 14. Juni 2015 auf der Verkehrsübungsanlage am Solitude-Ring in Leonberg. Wenn um 9.30 Uhr der Startschuss mit einem Biker-Gottesdienst fällt, können sich die Besucher wieder auf ein erstklassiges Showprogramm...
Zum Seitenanfang